Die Feldenkrais-Methode

Hintergrund

In jahrzehntelanger Forschungsarbeit entwickelte Dr. Moshe Feldenkrais eine Methode, die sein Wissen als Physiker und seine Jahrzehnte lange Erfahrung als Judo- Lehrer mit Erkenntnissen der Biomechanik, Hirnforschung, Pädagogik und Psychologie zu einem hochwirksamen System der Lern- und Gesundheitsförderung vereint. Die Feldenkrais Methode gilt heute als eine der differenziertesten pädagogischen Methoden, um geistige und körperliche Funktionen zu verbessern.

Die Methode geht davon aus, dass Bewegung die Grundlage aller menschlichen Entwicklungsprozesse ist. Unsere inneren und äußeren Haltungen und Einstellungen sind Ausdruck unseres Seins; jeder Gedanke, jedes Gefühl und jedes Empfinden hat eine körperliche Entsprechung.

Die Feldenkrais Methode ist eine somatische Lern- wie auch eine Lehrmethode. Sie fördert eine parallele Entwicklung von physischen Kompetenzen, Selbststeuerungsprozessen und die Entwicklung einer ethisch bewussten und selbstbestimmten Persönlichkeit. Neugier und Forschergeist sind Voraussetzung für nachhaltiges, spontanes, körperorientiertes Lernen.

Die FM versteht sich  sowohl als Handwerk wie auch als Philosophie, Kunst und Wissenschaft.

Wie?

Die Methode ist ein individueller Zugang zum menschlichen Potential.
Die Feldenkrais-Methode betrachtet die Qualität der Bewegung und das Zusammenspiel aller Körperteile, den ganzen Menschen - ein Ansatz, der sich an den individuellen Möglichkeiten und nicht an Problemen orientiert. Grundprinzipien des ‚organischen Lernens’ sind Verlangsamung, Reduktion von Anstrengung,  Differenzierung und Variation, um so Bewusstheit und Wahlmöglichkeiten des eigenen Bewegens und Verhaltens zu entwickeln.

Für wen?

Wenn Sie z.B. in den Feldern Erziehung, Kunst oder Gesundheit tätig sind oder sich ganz allgemein mit Lernen und Kreativität beschäftigen und Lust haben, mit Bewegung an der Potentialentfaltung von sich und anderen zu arbeiten, dann sind die Feldenkrais-Ausbildung und -Seminare interessant für Sie.

Movement is life. Life is a process. Improve the quality of the process and you improve the quality of life itself.

Moshé Feldenkrais

Literatur: Moshé Feldenkrais

(aktuelle Ausgaben, nicht Originalerscheinungsjahre)

  • Abenteuer im Dschungel des Gehirns – Der Fall Doris. Suhrkamp, 1981
  • Die Entdeckung des Selbstverständlichen. Suhrkamp, 1987
  • Das starke Selbst – Anleitung zur Spontaneität. Suhrkamp, 1992
  • Der Weg zum reifen Selbst – Phänomene menschlichen Verhaltens. Junfermann, 1994
  • Die Feldenkraismethode in Aktion – Eine ganzheitliche Bewegungslehre, Junfermann. 1994
  • Bewusstheit durch Bewegung – Der aufrechte Gang. Suhrkamp, 1996

 

© 2018 Feldenkrais Petra C. Koch | Impressum / Datenschutz